Samstag, 27. Juni 2009

mangold rigatoni auflauf




gab es heute und doch er war sehr lecker..

300 rigatoni
500 g mangold
200g zucchini
2 knoblauchzehen
2 zwiebeln
80 g schinken geräuchert
250 g gekochter schinken
1 becher saure sahne
1 becher süße sahne
peffer ,muskatnuss,salz
150 g geriebener emmentaler

die rigatoni ca. 10 min.in salzwasser bissfestkochen ,dann abgießenund abtropfen lassen.
beim mangold die dicken blattrippen rausschneidenwaschen und in streifen schneiden.
zucchini waschen und in feine streifen schneiden.
zwiebeln hacken ,knoblauch fein schneiden alles in einem topf anbraten ,den geräucherten schinken fein geschnitten dazu.wenn allesgoldgelb ist ,den mangold und die zucchini dazugeben einige minuten dünsten.den gekochten schinken in feine streifen schneiden.
eine auflaufform mit einen teil der rigatoni füllen .den gekochten schinken zur hälfte auf den rigatoni verteilen ,dann mongold/ zucchini und obendrauf nochmals den gekochten schinken sowie den rest der rigatoni.
als sauce die saure und die süße sahne miteinander mischen , mit peffer ,muskat und etwas salz abschmecken und über den auflauf geben.den geriebenen emmentaler darüber verteilen.
im vorgeheizten backofen bei 200°C ca. 20 min.überbacken,bis der käse schön braun ist.

Keine Kommentare: