Donnerstag, 20. September 2012

abarbeiten


am Ende des Weges ist Licht...
Viel arbeit im Haus und Gasthof ,am Samstag ist ein großes Betriebsjubiläum,
 das mich die Tage auf Trab hält...so ist es bei Freizeit-Gastronomen
Da wir unsere Räumlichkeiten nur für bestimmte Veranstaltungen oder Buchungen von Kunden geöffnet haben ,ist es immer eine zusätzliche Arbeit zur unseren Haupterwerb.



Keine Kommentare: